DOMAINUMZUG

und nun mit allem von vorne beginnen ...

Ein Domainumzug und die Neueinrichtung sollte geplant und ausreichend gesichert durchgeführt werden.

Wenn man mit einer Domain umziehen möchte, z.B. weil man mit seinem bisherigen Provider, aus welchen Gründen auch immer, unzufrieden war, ein ungünstiger Domainname gewählt wurde oder weil man seinen Firmennamen geändert hat, so ist das eine heikle Sache. Immerhin möchte man sich die ganze Arbeit, die bisher über die alte Domain gelaufen ist, nicht kaputt machen lassen.

Wir sind Ihnen natürlich gerne bei Ihrem Domainumzug behilflich und unterstützen Sie bei allen Fragen.

Ein Domainumzug ist, wie der Name schon sagt, ein "Umzug". Es ist nicht nur das Erledigen der Formalitäten mit Ihrem jetzigen Provider und neuen Provider, so dass der Wechsel für Sie von statten geht. Bei einem Domainumzug geht es darum, den Inhalt einer bestimmten Web-Adresse zu einem anderen Webhosting-Provider zu transferieren.

Es ist nicht nur das Erledigen der Formalitäten mit Ihrem jetzigen Provider und neuen Provider, so dass der Wechsel für Sie von statten geht.

Sondern es gehören auch Tätigkeiten wie Einrichtung der E-Mail Adressen, Einrichtung der Datenbanken, Einrichtung der Zugänge, Sicherung der Datenbanken, Sicherung der Dateien, Einspielen der Datenbanken, Einspielen der Dateien oder am Ende der Funktionalitätscheck dazu.

An alles gedacht und gut verstaut.

Domainumzug richtig gemacht - so verlieren Sie keine Besucher.

Wenn sich nur die Domain ändert ...

Ein Umzug mit der gesamten Website zu einer neuen Domain ist der einfachste Fall, denn dadurch ändert sich nur die Domain, nicht aber die interne Struktur und die URLs der Unterseiten. Um diesen Umzug optimal zu bewältigen, genügen ein paar relativ einfache Maßnahmen.

Wenn sich hingegen auch die internen Pfade ändern ...

Falls bei Ihrem Umzug auch gleich ein neues CMS oder Shopsystem einsetzt werden soll, also die gesamte Website überarbeitet wird, werden sich üblicherweise die Pfade der Unterseiten ändern. Diese Änderung macht ein automatisches (regelbasiertes) Umleiten für den Webserver schwierig bis unmöglich, so dass es nur übrig bleibt, alle Pfade per Hand umzuleiten. Hierbei sollte man sehr planvoll vorgehen, um keine wichtigen Unterseiten und Linkquellen zu übersehen und so das mühsam aufgebautes Suchmaschine-Ranking zu verderben.

Damit Ihnen nicht so etwas passiert.

Alles noch unklar? Oder Sie wissen nicht, WIE sie etwas umsetzen sollen? Nun gibt es eine einfache Lösung: Mieten Sie sich Ihren persönlichen Partner - Ihre Full Service Agentur.

Finden Sie doch einmal gemeinsam mit uns heraus, wie wir auch für Sie tätig werden können. Wir freuen uns auf Ihren ersten Kontakt mit uns.